Toshiba VRF Klimasystem

Toshiba hat sich in den letzten Jahrzehnten auch einen Namen als Hersteller von Klimasystemen gemacht. Mit der aktuellen Toshiba VRF Klimasystem Reihe, werden nun höchste Ansprüche von Unternehmen und Betreibern von Bürogebäuden bedient. Dabei stehen dem Kunden nicht nur leistungsstarke Außensysteme zur Verfügung, sondern auch für den Innenbereich gibt es handliche und energiesparende Module, die eine hohe Effizienz entfalten. 

Für innen und außen  

Die Toshiba VRF Klimasysteme können sowohl für innen als auch für außen genutzt werden. Bei den Hochleistungssystemen handelt es sich um Dachinstallationen, die vor allem auf Bürogebäuden und bei Industrieanlagen zum Einsatz kommen. Sie wurden speziell für den Zweck konstruiert, große Räume zu klimatisieren und dabei nur ein Minimum an Energie zu verbrauchen. Sie können einfach in ein bestehendes Lüftungssystem eingebracht werden, sodass eine entsprechende Nachrüstung in der Regel sehr einfach von statten geht.   

Auf der anderen Seite stehen aber auch für kleiner Räume entsprechende Klimasysteme der Serie zur Verfügung. Die einzelnen Einheiten lassen sich dabei je nach Raumgröße anpassen und somit im idealen Maße auf die eigentlich erforderlichen Werte einstellen. Durch intelligente Sensoren und eine Wandsteuerung, lässt sich auf diese Weise jeder Raum separat kontrollieren, wobei die Temperaturen sich exakt auf einen genauen Wert festlegen lassen. Auch hier hat Toshiba auf Sparsamkeit gesetzt, denn der Energieverbrauch fällt extrem Gering aus, selbst wenn sich die Systeme im Dauereinsatz befinden. 

Installationsservice vor Ort

Die Toshiba VRF Klimasysteme werden vom Hersteller direkt an den Käufer ausgeliefert. Auf Wunsch werden die Anlagen auch von den erfahrenen Technikern des Unternehmens installiert. Hierbei besteht auch die Option, einen direkten Wartungsvertrag abzuschließen. Durch diesen ist eine permanente Wartung und Pflege der Systeme gewährleistet. Zudem muss nicht auf externe Firmen zurückgegriffen werden, bei denen die Wartung von Fremdsystemen hohe Kosten verursachen kann. Toshiba gibt seinen Kunden im Übrigen eine Garantie auf die Funktionsweise der Systeme. Somit können zum Beispiel ab Werk defekte oder kurz nach der Installation ausfallende Geräte, einfach und kostenlos ersetzt werden. Zudem besteht bei den Toshiba VRF Klimasystemen auch eine langfristige Garantie, sodass Käufer entsprechend abgesichert sind.   

Integration in die Steuerung

Im Rahmen der Digitalisierung von Gebäuden lassen sich die Toshiba VRF Klimasysteme auch in das bestehende Kontrollsystem integrieren. Durch entsprechende Schnittstellen kann die Ansteuerung über Computer oder Steuerelemente erfolgen. Integrierte Sensoren geben zudem die wichtigsten Informationen zurück, sodass die Werte im gesamten Objekt genau erfasst werden können. 

Diese umfassende Kontrolle ermöglicht es, stets alle Bereiche optimal zu temperieren und insgesamt für ein angenehmes Klima zu sorgen. Dies ist für das Wohl der Angestellten von erheblicher Bedeutung, grade dann, wenn ansonsten keine anderen Klimatisierungsmethoden zur Verfügung stehen. Vor allem in Bürogebäuden, in denen sich die Fenster nicht öffnen lassen, ist dies häufig der Fall.


Teilen